News

30.03.2018
Bitcoin - Dash - Ether - Litecoin

Deinen Bitcoinbon kannst du nun auch für andere Kryptowährungen eintauschen. Nach dem Kauf eines Bitcoinbons kannst du diesen in Bitcoin, Dash, Ehereum oder Litcoin einlösen.

23.12.2017
Eingeschränkter Support über die Feiertage

Liebe Kunden, aufgrund der Feiertage ist der Telefonsupport von 24.12.2017 bis 07.01.2018 vorübergehend nicht verfügbar. Bei Fragen wende dich bitte per Mail an support@bitcoinbon.at. Wir versuchen die Anfragen möglichst zeitnah zu beantworten, bitten aber um Verständnis, dass die Bearbeitung länger dauern könnte als üblich. Wir wünschen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

21.12.2017
Änderung beim Versenden von Bitcoin

In den vergangenen Wochen und Monaten sind die Mining-Gebühren im Bitcoin-Netzwerk, welche bei jeder Transaktion anfallen, enorm gestiegen. Zwischenzeitlich lagen die Gebühren sogar bei mehr als 25 EUR pro Transaktion. Leider gibt es momentan keine Anzeichen dafür, dass sich die Gebühren wieder normalisieren. Aus diesem Grund gab es eine kleine Änderung beim Versenden von Bitcoin. Bisher war es so, dass die Bitcoin sofort nach dem Einlösen des Bitcoinbons geschickt wurden und bei jeder Transaktion die Miningfee zu bezahlen war. In Zukunft werden eingelöste Bitcoinbons über einen gewissen Zeitraum gesammelt und dann gemeinsam verschickt. Die Miningfee teilt sich somit auf mehrere eingelöste Bitcoinbons auf, die Kosten für jeden Einzelnen werden dadurch spürbar gesenkt. Dadurch verzögert sich jedoch das Versenden der Bitcoin, bis eine gewisse Anzahl an Bitcoinbons eingelöst wurden. Wir hoffen, dass es auch in deinem Interesse ist einen möglichst hohen Bitcoin-Betrag für deinen Bitcoinbon zu erhalten und bitten um Geduld, wenn deine Bitcoin noch nicht versandt wurden. Sie werden bestimmt demnächst geschickt.

27.05.2017
Information zu Mining-Gebühren

Bisher haben wir beim Einlösen von Bitcoinbons die Kosten für die Mining-Gebühren übernommen. Nachdem diese Gebühren in den letzten Monaten sehr stark gestiegen sind und inzwischen oft mehr als 1 Euro pro Transaktion betragen, können wir dies aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr tun. Ab 27.05.2017 verrechnen wir die Mining-Gebühren beim Einlösen von Bitcoinbons direkt an den Kunden weiter, wir verwenden dabei die im Durchschnitt der letzten 50 Transaktionen bezahlte Mining-Gebühr. Wir hoffen, dass die Mining-Gebühren aufgrund aussichtsreicher Entwicklungen (wie z.B. BIP-0148) in Zukunft wieder sinken werden.

08.09.2015
Bitcoinbon im Umgang mit Drittpersonen

Wir weisen nochmal ausdrücklich auf unsere Sicherheitshinweise hin. Solltest du von Dritten aufgefordert werden, Bitcoinbons als Bezahlung zu übermitteln, so nimm davon Abstand. Ebenso sei davor gewarnt, Bitcoinbons im Auftrag von Dritten unter Aussicht einer "Provision", "Gewinn", etc. zu erwerben. Löse niemals Bitcoinbons auf eine Adresse ein, die du nicht selbst kontrollierst! Solltest du per Mail oder Telefon dazu aufgefordert werden, so kontaktiere uns bitte umgehend per E-Mail an support@bitcoinbon.at.

05.02.2015
Update zur Verfügbarkeit von Bitcoinbon

Schon am ersten Tag haben wir ausführliches Feedback erhalten, vielen Dank für eure Rückmeldungen! Viele Kunden haben erfolgreich Bitcoinbons gekauft und auch eingelöst, einige Kunden mussten ihre Trafik aber leider mit leeren Händen verlassen, weil Bitcoinbons dort noch nicht verfügbar waren. Wir entschuldigen uns ausdrücklich für etwaige Unannehmlichkeiten. Jede auf unserer Karte aufgeführte Trafik muss das neue Produkt Bitcoinbon erstmalig in ihr Verkaufssystem importieren, einige brauchen dafür länger als erwartet. Sollte deine Trafik das Produkt wider Erwarten noch nicht führen, gib uns bitte per E-Mail an info@bitcoinbon.at Bescheid, wir werden die entsprechende Verkaufsstelle dann umgehend kontaktieren, um Bitcoinbon dort möglichst schnell verfügbar zu machen.

03.02.2015
Hello world

Wir haben unser Service offiziell am Cointalk in Graz präsentiert, Bitcoinbons können nun in über 600 Trafiken österreichweit gekauft werden.


© 2018 Coinfinity — Bringing Bitcoin to the people