Sicherheitshinweise für Bitcoin und Bitcoinbon

Bitcoin
Erstelle ein Backup deiner Wallet

Bedenke, dass du für die sichere Aufbewahrung deiner Bitcoins selbst verantwortlich bist. Die allermeisten Wallets bieten die Möglichkeit, eine Sicherheitskopie zu erstellen. Nutze diese Möglichkeit, um deine Bitcoins vor Verlust oder Diebstahl zu schützen. Für die langfristige und sichere Lagerung von Bitcoins eignen sich auch Paper Wallets oder Hardware Wallets wie z.B. Trezor.

Nutze sichere Passwörter

Vor allem bei Onlinewallets sind sichere Passwörter, die du sonst nirgendwo verwendest, unumgänglich. Dazu eignen sich auch Passwortmanager zum Generieren von langen, zufälligen Passwörtern. Je nach Service ist es teilweise gar nicht möglich, verlorene Passwörter wieder herzustellen. Beachte daher auch immer den vorigen Punkt bezüglich Backups.

Bitcoin-Zahlungen sind unumkehrbar

Sobald du deine Empfangsadresse bestätigt hast und die Bitcoins versendet wurden, ist eine nachträgliche Korrektur nicht mehr möglich. Bitte vergleiche daher vor Bestätigung die Adresse und stelle auch sicher, dass du grundsätzlich noch Zugang zu der Adresse hast (verschlüsselte Wallet am Rechner, Zugang zu einer Onlinewallet, etc.)

Der Bitcoinpreis kann sehr stark schwanken

Bitcoin ist noch in der Anfangsphase und daher sehr volatil. Der Bitcoinpreis ist starken Schwankungen unterworfen, auch innerhalb von kurzen Zeitperioden. Wir empfehlen daher nicht, Ersparnisse in Bitcoin anzulegen. Falls du es doch tust, so sei dir bewusst, dass Bitcoin eine sehr riskante Anlageform ist.

Steuern

Bitcoin ist in Österreich keine offizielle Währung. Das bedeutet aber nicht, dass Bitcoin vom Steuersystem ausgenommen ist. Beim Kauf und Verkauf von Bitcoins können verschiedene Steuern anfallen, hier sei besonders auf die Kapitalertragsteuer bei unterjährigem Verkauf hingewiesen. Wir geben grundsätzlich keine Auskünfte zu steuerlichen Fragen, bitte wende dich hier an einen Steuerberater.

Bitcoinbon
Gib deinen Bitcoinbon Code niemals aus der Hand

Bitcoinbons sind nur zur persönlichen Verwendung und zur persönlichen Einlösung gegen Bitcoins auf www.bitcoinbon.at gedacht. Falls du von einer fremden Person aufgefordert wirst, deinen Bitcoinbon Code weiterzugeben, sei grundsätzlich misstrauisch. Sollte jemand einen Bitcoinbon von dir als Bezahlung verlangen, lass uns das bitte wissen: support@bitcoinbon.at

Kaufe nur von unseren zugelassenen Vertragspartnern

Alle von uns zugelassenen Verkaufsstellen findest du am Filialfinder auf unserer Website. Wir sind bemüht, dieses Netz in Zukunft noch auszubauen und weitere Kanäle zu erschließen. Sollte dir jemand ausserhalb unserer Vertriebsnetzwerks einen Bitcoinbon gegen Bezahlung anbieten (z.B. Onlineverkauf), setz dich bitte mit uns in Verbindung: support@bitcoinbon.at

AGB

Bitte lies dir vor dem Kauf eines Bitcoinbons unsere AGB durch.

Einlöseprozess

Wir sind daran interessiert, den Einlöseprozess für Kunden so simpel und einfach wie möglich zu halten. Sollten wir missbräuchliches Verhalten durch Kunden feststellen, so werden wir dieses überwachen und den Einlöseprozess gegebenenfalls ohne Ankündigung umstellen.


© 2017 Coinfinity